Seit August 2014 ist die Samtgemeinde Schwarmstedt einer von zehn PaC – Standorten. Das Programm zur Gewaltprävention und zum sozialen Lernen hat das Ziel, Schulen und Kindertagesstätten miteinander und untereinander zu vernetzen und den Austausch der Akteure zu fördern. Gemeinsam soll für die verschiedenen Lebensalter ein inhaltlich, aufeinander aufbauendes Präventionsangebot entstehen.

PaC-Prävention als Chance

Erste gemeinsame Fachtagung der beteiligten Kindertagesstätten

Seit August 2014 ist die Samtgemeinde Schwarmstedt einer von zehn PaC – Standorten. Das Programm zur Gewaltprävention und zum sozialen Lernen hat das Ziel, Schulen und Kindertagesstätten miteinander und untereinander zu vernetzen und den Austausch der Akteure zu fördern. Gemeinsam soll für die verschiedenen Lebensalter ein inhaltlich aufeinander aufbauendes Präventionsangebot entstehen.

„Umgang mit den täglichen Konflikten in der Kindertagesstätte – als wichtiger Bestandteil der positiven Entwicklung„ -zu diesem Thema fand am Samstag, dem 20.06.2015, für alle in der Kita beschäftigten pädagogisch Tätigen in den Räumlichkeiten der Grundschule Schwarmstedt eine Fachtagung statt.

Ziel dieser Veranstaltung war es, mehr Bewusstsein für den Verlauf und für die Bedeutung von Konflikten zu erlangen, Gemeinsamkeiten zu erkennen und sich untereinander besser kennenzulernen.

Zu dieser ersten gemeinsamen Veranstaltung im Rahmen des PaC- Programms trafen 42 Teilnehmerinnen, darunter auch als Gäste zwei Erzieherinnen aus dem Waldkindergarten aus Buchholz, der noch keine offizielle PaC – Einrichtung ist, zusammen.

Die Inhalte und Strukturen der Fachtagung erarbeiteten Nicole Mittelstaedt (PaC- Managerin in der Samtgemeinde Schwarmstedt) und Mario Jansen (Programmträger von PaC- Prävention als Chance aus Hannover) gemeinsam mit den KiTa-Leitungen. Die Themen die an dieser Fachtagung in vier verschieden Themenräumen aufgegriffen wurden, kamen direkt aus den Teams der einzelnen Einrichtungen.

Nach einem interessanten Impulsreferat mit vielen Rollenspielen und Übungen zur Selbsterfahrung von Herrn Mario Jansen und von Frau Michaela Kruse-Heine ( Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung, nifbe ) zum Thema: „Was sind Konflikte und was machen sie mit uns? Was braucht ein Kind um Konflikte zu händeln?“, wurde intensiv in verschiedenen Klassenräumen zu den Themen Ringen/ Raufen, Umgang mit Streitigkeiten, Umgang mit Aggressionen im KiTa-Alltag und Hauen/Beißen/Kratzen in der Krippe gearbeitet. Dabei wurde darauf geachtet, dass die Gruppen sich mit Kolleginnen aus unterschiedlichen Einrichtungen mischen. Meike Sauerhering ebenfalls vom nifbe und Angelika Maasberg (Fachreferentin für Gesundheitsförderung bei der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. ) sowie die oben genannten Referenten begleiteten und moderierten die einzelnen Themenräume, in denen viel gelacht, diskutiert und Gemeinsamkeiten festgestellt wurden.

Als Abschuss wurden alle Arbeitsgruppen noch einmal gemischt, um die Ergebnisse und weitere Schritte dann in Form eines Museumsbesuchs vorzustellen. Diese Ergebnisse werden zusätzlich den Grundschulleitungen zur Verfügung gestellt.

Die vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmenden und die tollen Ergebnisse zeigen, dass diese Fachtagung nicht die letzte gewesen sein wird und dass man auf einem guten Weg ist, ein gemeinsames Präventionsverständnis in der Samtgemeinde Schwarmstedt zu entwickeln. Mehr Inhalte und Bilder dazu finden Sie unter www.PaC-Schwarmstedt.de

 

 

 

 

 

10.11.2017

pac-aktuell-2017-11-walsroder Lehrer drückten wieder die Schulbank: Fit für Gewaltprävention und soziales Lernen / Zwölf Absolventen erhalten Zertifikat

mehr...

10.11.2017

pac-aktuell-2017-11-rundschau Verabschiedung der Coaching Gruppe. Seit 2017 ist Nicole Mittelstaedt als PaC-Managerin im Einsatz

mehr...

10.05.2017

pac-aktuell-2017-05-rueckmeldungen-erlebnistag Wenn man letzten Samstag durch die Fenster der Sporthalle in Buchholz schaute, sah man in rund 50 lachende und glückliche Gesichter und man hörte lautes, fröhliches Lachen und Schreien. 24 Elternteile, Großeltern und größere Geschwister trafen sich mit ihren Kindern, um mit ihnen gemeinsam Kräfte zu messen, zu rangeln und zu raufen.

mehr...

25.04.2017

pac-aktuell-2017-04-wz Als einzige Kommune im Heidekreis leistet sich die Samtgemeinde Schwarmstedt eine PaC-Managerin– und das bereits seit 2014. PaC steht für Prävention als Chance und ist ein Programm zur Gewaltprävention und zum sozialen Lernen,

mehr...

25.04.2017

pac-aktuell-2017-04-rundschau Die Sparkassenstiftung Walsrode unterstützt den Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt e.V. mit finanziellen Mitteln, um das Programm „PaC - Prävention als Chance“ voranzutreiben. In den vergangenen drei Jahren hat sich in Schwarmstedt, im Rahmen von „PaC“ viel getan.

mehr...

20.02.2017

pac-aktuell-2017-02-ringen So heißt das neue Projekt, welches zukünftig sieben KiTas in der Samtgemeinde Schwarmstedt mit den Kindern umsetzen wollen.

mehr...

13.12.2016

aktuell-2016-12-jahr Die Arbeit mit dem Programm “PaC-Prävention als Chance“ besteht nun schon seit dem 01.08.2014 in der Samtgemeinde Schwarmstedt. Ich möchte Ihnen hiermit einen kleinen Überblick geben, welche Maßnahmen in 2016 stattgefunden haben und welche Bausteine/Fortbildungen schon jetzt für das Jahr 2017 geplant sind.

mehr...

18.11.2016

aktuell-2016-11-coaching Fachkräfte professionell unterstützen: Dieses Thema hat sich in diesem Jahr die Samtgemeinde Schwarmstedt im Rahmen von „PaC- Prävention als Chance“ zum Ziel gesetzt. Bereits seit Januar 2016 werden regelmäßig Lehrkräfte professionell gecoacht und nun bekamen auch die Kindertagesstätten-Beschäftigten die Möglichkeit, an einem Caoching teilzunehmen.

mehr...

19.09.2016

aktuell-2016-09-bothmer-boot Vernetzte Präventionsarbeit jetzt auch in der Grundschule Bothmer - Jetzt machen alle Schulen und Kindertagestätten der Samtgemeinde Schwarmstedt bei PaC - Prävention als Chance - mit

mehr...

29.08.2016

aktuell-2016-08-werkstatt-wendepunkte „Nein! Mein Körper gehört mir“ - „Nein“ sagen, das lernten die insgesamt 180 Schüler der 3. und 4. Klassen in den Sommermonaten ganz bestimmt: Zwei

mehr...

16.06.2016

aktuell-2016-06-konflikte-perspektive Schon seit fast zwei Jahren unterstützt die Kreissparkasse Walsrode den Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt, als beschlossen war, dass das Programm „PaC- Prävention als Chance“ in der Samtgemeinde Schwarmstedt umgesetzt werden soll.

mehr...

16.06.2016

aktuell-2016-06-praeventionsrat-seniorenbeirat Prävention in Schulen und KiTas “PaC- Prävention als Chance - ist ein Programm zur Gewaltprävention und zum sozialen Lernen, welches die Kindertagesstätten und die Schulen in der Samtgemeinde Schwarmstedt seit August 2014 umsetzen.

mehr...

08.04.2016

aktuell-2016-04-pac-planung Sehr gut besuchter Fachvortrag des Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt. Die Nachricht, dass Thomas Rupf in den Uhle-Hof kommt, sorgte dafür, dass der Veranstaltungsraum um 19 Uhr fast komplett besetzt war. PaC-Managerin unterstützt bei Planung

mehr...

08.04.2016

aktuell-2016-04-praeventionsrat-hauptversammlung Die Besucher der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schwarmstedter Präventionsrates waren etwas wehmütig als Heinz-Jürgen Behrens die Sitzung eröffnete, denn sie wussten genau, dass er dies zum letzten Mal tat. Schon zweimal war es den Vorstandsmitgliedern gelungen, ihn zum Weitermachen zu ermuntern, jetzt sollte endgültig Schluss sein als 1. Vorsitzender.

mehr...

08.03.2016

aktuell-2016-03-gs-waldkindergarten Seit August 2014 läuft in der Samtgemeinde Schwarmstedt das Programm "PaC- Prävention als Chance". Mit großem Erfolg und steigendem Zuspruch: Ab sofort sind auch der Waldkindergarten und die Grundschule Buchholz/Aller mit dabei..

mehr...

09.12.2015

aktuell-2015-12-puppenbuehne Zwei Drittel der Sechs- bis 13- jährigen Kinder haben laut einer Studie Zugang ins Internet. Das Eltern ihre Kinder nicht auf Ewigkeiten vom Internet fernhalten können, ist klar, aber ihnen sollen mit dem Stück Netzdschungel der Polizeipuppenbühne, auf kindgerechte Weise die Gefahren aufgezeigt werden, die das Internet birgt.

mehr...

17.11.2015

aktuell-2015-11-pac-fluechtlingskinder Wie unterstützen wir Kindertagestätten und Schulen im Umgang mit Flüchtlingskindern? Diese Frage hat sich die Samtgemeinde Schwarmstedt mit dem Programm „Prävention als Chance” gestellt und mit finanzieller Förderung des Präventionsrates ein zweitägiges Seminar für Beschäftigte in Kindertagesstätten und Schulen organisiert.

mehr...

01.07.2015

aktuell-2015-07-pac-fachtagung-kita Seit August 2014 ist die Samtgemeinde Schwarmstedt einer von zehn PaC – Standorten. Das Programm zur Gewaltprävention und zum sozialen Lernen hat das Ziel, Schulen und Kindertagesstätten miteinander und untereinander zu vernetzen und den Austausch der Akteure zu fördern. Gemeinsam soll für die verschiedenen Lebensalter ein inhaltlich, aufeinander aufbauendes Präventionsangebot entstehen.

mehr...

05.06.2015

aktuell-2015-06-05-schuelerkonflikteZu diesem Thema fand am 01.06.2015 in der Dienstbesprechung der Grundschule Schwarmstedt ein Impuls-Vortrag von Mario Jansen (Programmträger von PaC- Prävention als Chance) statt.

mehr...

03.12.2014

aktuell-2014-12-03-pac-anfangVernetzen, Austausch fördern, nachhaltige wirkungsvolle Präventionsmaßnahmen anbieten und dabei die Bedürfnisse der verschiedenen Bildungseinrichtungen nicht vergessen. Das sind die wichtigsten Punkte um das Programm PaC - Prävention als Chance - aufleben zu lassen.

mehr...

14.11.2014

aktuell-2014-11-14-praeventionsrat-2014-pac Mit einem Betrag in Höhe von 8.000 Euro für vier Jahre unterstützt die Stiftung der Sparkasse Walsrode das Projekt „Prävention als Chance (PaC)“. Ziel des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche in der Samtgemeinde Schwarmstedt präventiv zu stärken, um sie sozial kompetent und stark gegen Straffälligkeit zu machen.

mehr...

03.08.2014

aktuell-2014-07-31-pac-auftaktveranstaltung Prävention ist eines der Schlagwörter in Deutschland in den letzten Jahren und Jahrzehnten. Niemand möchte warten, bis das "Kind in den Brunnen gefallen ist", man will vorbeugend gegen...

mehr...

Nach Oben